Ferienhaus in A Coruña oder Ferienwohnung in A Coruña finden

Bei A Coruña handelt es sich um eine Stadt, die im äußersten Nordwesten von Spanien liegt und zu der Provinz A Coruña in der autonomen Region Galicien liegt.
A Coruña hat eine Gesamtfläche von 37,83 km². Der Hafen von A Coruña ist natürlich geschützt und wurde bereist von den Phöniziern, Kelten und später von den Römern genutzt. Von den Römern wurde auch der bekannte Herkulesturm errichtet, einer im Norden der Stadt gelegene Leuchtturm, der auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht.
Die Blütezeit von A Coruña war vom 14. bis zum 15. Jahrhundert, denn von dort machen sich die englischen Jakobspilger auf den Weg nach Santiago de Compostela. Im Jahr 1588 wurde die Stadt von den Engländern unter der Führung von Sir Francis Drake angegriffen, aber nicht eingenommen. Die Bewohner konnten ihre Stadt erfolgreich verteidigen, besonders im Gedächtnis blieb die Bürgerin María Pita, eine Metzgersfrau, die durch ihre besondere Hartnäckigkeit bei diesem Kampf hervorstach und daher ist sie auch heute noch Heldin und Symbol für die Freiheit.
Auch während der Spanischen Unabhängigkeitskriege war A Coruña von Bedeutung, denn dort fand 1809 die Schlacht von A Coruña statt, hier bekämpften sich die Franzosen und die Briten, wobei die Schlacht unentschieden endete.
Aufgrund der langen und spannenden Geschichte ist A Coruña ein sehr beliebtes Reiseziel, hier kann man sich eine idyllische Unterkunft suchen, zum Beispiel eine der zahlreichen Ferienwohnungen oder ein Ferienhaus.
A Coruña liegt direkt am Atlantik und ist daher durch ein mildes Klima geprägt. Außerdem liegt die Stadt in der niederschlagreichsten Gegend von Spanien.
Aufgrund des angenehmen Klimas fahren viele Urlauber nach A Coruña und verbringen ihren Urlaub in eine der tollen Unterkunft wie eine der Ferienwohnungen oder in einem Ferienhaus.

Reiseziele in A Coruña

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit