Ferienhaus in Ibiza oder Ferienwohnung in Ibiza finden

Ibiza - Allgemeine Eckdaten
Als "Ibiza" wird die drittgrößte Insel der spanischen Balearen bezeichnet. Diese Insel umfasst eine Fläche von etwa 572 Quadratkilometern und eine Einwohneranzahl von rund 117.000. Die Amtssprache in Ibiza ist Spanisch und Katalanisch.

Ibiza - ein Weltkulturerbe zum Verlieben
Im Jahr 1999 wurde Ibiza auf Grund seiner biologischen Vielfalt und Kultur zum Weltkulturerbe erklärt. Die macht es zu einer der beliebtesten Ferieninseln der Welt. Heute lebt die Wirtschaft der Insel zu einem großen Teil von dem Tourismus und ist vielerorts speziell darauf ausgerichtet, es gibt die Möglichkeit, sich ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder einfach eine Unterkunft zu mieten. Auf Grund des milden Klimas, im Sommer wird eine Durchschnittstemperatur von etwa 26 Grad Celsius erreicht, im Winter milder 12 Grad Celsius, unterstützt den Urlaubsort Ibiza. Ferienhäuser sind dennoch relativ rar, im Preis etwas höher, sind jedoch meist sehr gut ausgestattet, verfügen beispielsweise über einen großen Swimming Pool. Die Preise für Ferienwohnungen und Unterkünfte sind deutlich geringer, meist verfügt ihr Haupthaus dennoch über eine sehr komfortable Ausstattung.

Insbesondere die Inselhauptstadt Ibiza-Stadt sollte man sich bei einem Besuch dort nicht entgehen lassen. Sie besitzt eine malerische Altstadt und verfügt zudem über schöne Restaurants und Cafes, Geschäften, aber auch für Partyhungrige über bekannte teure Diskotheken und Bars. In dieser Stadt selbst gibt es jedoch nur wenige, meist sehr kleine Unterkünfte für Touristen, zudem gibt es dort keinen Strand. Wer bekommt da nicht Lust auf ein bisschen mehr Sonne in seinem Leben?!

Eine Ferienwohnung verfügbar
  • Can Lucas

    Finca in Ibiza

    für max. 6 Personen
    3 Schlafzimmer
    Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt

    Preis pro Objekt
    ab 190,00 €/pro Nacht
    von MO bis FR
    Can Lucas

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit