Ferienhaus in Dalarna oder Ferienwohnung in Dalarna finden

Die Provinz Dalarna liegt im mittleren Schweden an der Grenze zu Norwegen. Der Name bedeutet übersetzt "die Täler", womit die hügelige und waldreiche Landschaft im Umfeld des Dalälven und des Siljansees gemeint ist. Dalarna ist fast 30.000 Quadratkilometer groß und hat eine Bevölkerung von lediglich rund 275.000 Einwohnern, ist also sehr dünn besiedelt. Trotzdem ist es nicht besonders schwierig, hier eine Unterkunft zu finden, vom Ferienhaus an einem abgeschiedenen Gewässer bis zu Ferienwohnungen inmitten der Wintersportgebiete ist die Palette sehr groß.

Während die Provinz zu großen Teilen von der Holzindustrie geprägt wurde, finden sich im Zentrum touristische Gebiete. Vor allem im Winter ist Dalarna Ziel vieler Urlauber, auf ausgedehnten Loipen ist Langlauf eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Auch der über die Grenzen Schwedens hinaus bekannte Wasalauf, eine Skilanglauf-Veranstaltung von Sälen nach Mora, findet in Dalarna statt. Gerade für den Winterurlaub sollte man Ferienwohnungen oder ein Ferienhaus rechtzeitig buchen, zu dieser Zeit ist die Suche nach einer Unterkunft am schwierigsten. Neben Urlaubern aus dem Ausland zieht es dann auch viele Schweden in die Region.

Im Sommer ist in erster Linie der Siljansee ein beliebtes Reiseziel. In den Orten Rättvik, Leksand und Mora, allesamt um Ufer des Sees gelegen, gibt es zahlreiche Ferienwohnungen, wer ein Ferienhaus als Unterkunft bevorzugt, sollte sich in der Umgebung umsehen. Darüber hinaus bietet Dalarna eine ausgedehnte Fjäll-Landschaft im Westen.

Reiseziele in Dalarna

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit