Ferienhaus in Lofoten oder Ferienwohnung in Lofoten finden

Die Lofoten sind eine aus mehr als achtzig einzelnen Inseln bestehende Inselgruppe vor der Küste Norwegens. Der Name Lofoten leitet sich aus dem altschwedischen Wort für Luchs und dem Wort Fuß ab und bedeutet übersetzt Luchsfuß.
Die Lofoten liegen circa 100 bis 300 Kilometer nördlich des Polarkreises im Atlantik, also vom Festlanf getrennt. Die wichtigsten Inseln sind jedoch mit Brücken und Tunneln miteinander verbunden. Seit 2007 sind die Lofoten nun auch über eine Festlandverbindung erreichbar. Ansonsten kann man mit der Autofähre oder aber mit einem Flugzeug die Lofoten erreichen.
Für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und sonstige Unterkünfte wurde eine zeitlang viel Platz geschaffen. Anschließend wurde die nicht durch Ferienhäuser und Ferienwohnungen enstandene Fläche wieder mit Bäumen bepflanzt, so dass die Inseln einen freundlichen und einladenden Charakter bekommen.
Die meisten Menschen leben auf der Ostseite der Lofoten weil dort weniger Wind und Seegang ist was das tägliche Leben dort sehr erleichtert. Die hohen Berge der Lofoten halten zusätzlich allzu starke Wettereinflüsse ab. Die Gezeiten pressen das Wasser mit solcher Wucht an Land das heftige Strudel entstehen können.
Deshalb wurden die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und die restlichen Unterkünfte so gebaut das die Besucher der Lofoten vor allem Unwetter geschützt und sicher sind und ihren Urlaub komplett geniessen können.

Reiseziele in Lofoten

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit