Ferienhaus in Calais oder Ferienwohnung in Calais finden

Bei Calais handelt es sich um eine Hafenstadt, die im Norden von Frankreich gelegen ist. Die Stadt Calais liegt an der französischen Küste am bekannten Ärmelkanal und sie ist somit nur etwa 35 km vom englischen Festland entfernt.
Wenn sehr gutes Wetter ist, kann man von Dover aus die Kreidefelsen bewundern. Ganz in der Nähe von Calais ist die französische Einfahr zum Eurotunnel in Coquelles/Sangatte.
Das Zentrum von Calais unterteilt sich in den Altstadtbereich innerhalb der alten Stadtbefestigung, den jüngeren Vorort St. Pierre, die beide durch einen Boulevard verbunden sind. Calais ist ein beliebtes Reiseziel und es gibt zahlreiche unterschiedliche Arten an Unterkunft wie zum Beispiel Ferienwohnungen oder ein Ferienhaus.
Mit Beginn des 100-jährigen Krieges wurde die Stadt Calais von dem englischen König Eduard III. belagert und letztendlich eingenommen. Erst 1558 gelangte Calais aus dem englischen Besitz in den französischen. Im Jahr 1885 wurden Calais und St. Pierre zu einer Stadt vereint. Im Zweiten Weltkrieg wurde Calais von der deutschen Luftwaffe und von den Alliierten bombardiert. Die Stadt wurde dabei sehr stark zerstört und die historische Innenstadt wurde nie wieder so, wie sie einst war, aufgebaut.
Auf dem bekannten Platz vor dem Rathaus von Calais steht das Denkmal Les Bourgeois de Calais („Die Bürger von Calais“) von Auguste Rodin. Wenn man Urlaub in Calais macht und die Nacht in einem der wunderbaren Unterkunft wie in den Ferienwohnungen oder einem Ferienhaus verbracht hat, sollte man sich unbedingt die wunderbaren Denkmaler der Stadt anschauen. Wie beispielsweise das historische Rathaus, das von 1910 bis 1922 im Stil der flämischen Renaissance erbaut worden ist.

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit