Ferienhaus in Nimes oder Ferienwohnung in Nimes finden

Nimes liegt in Südfrankreich etwa 25 Kilometer entfernt von der Mittelmeerküste. Die Stadt ist ein touristisches Zentrum und bietet Reisenden zahlreiche Möglichkeiten zur Unterkunft, etwa in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus. Wer durch Südfrankreich reist, sollte Nimes auf jeden Fall besuchen, denn in Nimes befinden sich interessante Bauwerke aus der Antike. In keiner französischen Stadt sind die Bauten aus der römischen Zeit besser erhalten als hier. Besonders sehenswert sind das Amphitheater, das Stadttor Porte d'Auguste, der Dianatempel, der Tempel Maison Quarée oder auch die Tour Magne. Das eigentliche Highlight befindet sich aber vor den Toren der Stadt. Ungefähr 20 Kilometer von Nimes entfernt erhebt sich der mächtige Pont du Gare, ein antiker Aquädukt, der die Stadt in römischer Zeit mit Wasser versorgte.
Aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten lohnt es sich, einige Tage in der Stadt zu verbringen. In der Hochsaison sollte man rechtzeitig eine Unterkunft buchen, denn die Stadt ist bei Touristen aus aller Welt sehr beliebt. Das gilt insbesondere für Reisende, die in Nimes oder in der Umgebung der Stadt ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung buchen möchten. Besonders schön ist die südfranzösische Landschaft auch im Frühling, wenn die Platanen sprießen und die Landschaft in voller Blüte steht. Anders als im Hochsommer, wenn die Temperaturen an vielen Tagen über 30 Grad steigen, ist das Klima im Frühling mild und angenehm. Die Stadt Nimes ist perfekt geeignet, um von hier aus Touren in das Umland zu starten. Nicht versäumen sollte man einen Abstecher in die malerische Camargue am Ufer des Mittelmeeres.

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit