Ferienhaus in Laesoe oder Ferienwohnung in Laesoe finden

Auf der kleinen dänischen Insel Laesoe leben nur rund 2.000 Menschen. Hier findet der Urlauber viel Ruhe und Entspannung. Da die Insel nur 101 km² groß ist, sollte der Reisende rechtzeitig seine Unterkunft buchen. Die Auswahl an einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung ist sehr begrenzt, so dass es sich empfiehlt schon von zu Hause sich auf die Suche zu machen. An der Nordseite von Laesoe befindet sich eine Dünenkette, wobei der höchste Hügel 24 Meter hoch ist. Laesoe ist durch Sandbänke mit der Felseninsel Nordre Rønner verbunden, wo der Urlauber auch ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten kann. Die Unterkunft gibt es in unterschiedlichen Preisklassen, so dass für jeden Urlauber etwas dabei ist. Der Tourismus, die Fischerei und die Wollindustrie sind wichtige Erwerbszweige auf Laesoe. Wer hier eine Unterkunft mieten, ob nun ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung, wird schnell die Gastfreundlichkeit der Menschen zu spüren bekommen. Die Insel Laesoe kann mit der Fähre erreicht werden oder reist mit einem kleinen Flugzeug an. Auf der Insel Laesoe gibt es insgesamt fünf Kirchen, die bestaunt werden können. Besonders interessant sind die mit Tang bedeckten Häuser, die auf Laesoe stehen. Diese findet man heutzutage nur noch auf dem Museumshof Hedvigs Hus und På Lynget. Die Strände sind einmalig und wer mag, kann durch das milde Klima schon ab den Monat Mai in die Fluten springen. Auf der Insel können ausgiebige Wanderungen durch die Birken- und Kiefernwälder unternommen werden.

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit